UroPuzzle ®

Inhalte des neunteiligen UroPuzzle® für meine „gesunde Blase“:

Uro-Puzzle
  1. eine funktionierende Schließ- und Becken­boden­einheit während der Speicher- und Entleerungsphase von Blase und Darm.

  2. eine aufrechte Körperhaltung mit natürlicher Lendenlordose (Krümmung nach innen) und neutralem Becken.

  3. eine gute Beweglichkeit in der Oberkörper-Unterkörper-Verbindung mit Schwerpunkt Oberkörper.

  4. eine gute Funktionsweise des Parasympathikus, des Ruhenervs, der die Blasenentleerung im autonomen Nervensystem steuert.

  5. ein harmonisches Zusammenspiel von Stimmritze (Spalt zwischen den Stimmbändern)und Zwerchfell mit dem tiefen queren Bauchmuskel und demBeckenboden.

  6. Schutz und Kontrolle des unteren Rückens durch eine neutrale Haltung im Alltag.

  7. eine funktionierende äußere tiefe und hintere Hüftmuskulatur der Beine mit positivem Einfluss auf den Beckenboden.

  8. eine gute Durchblutung der Beinnerven ausgehend von der Lendenwirbelsäulen-Kreuzbeinregion und wieder zurück.

  9. ein funktionierender tiefer Lendenmuskel der Lenden-Darmbein-Muskelgruppe, der als Bindeglied zwischen Lendenwirbelsäule und Beinen dient.