Kontinenztraining

Ganzheitliches Kurskonzept rund um Blase, Darm, Prostata und Beckenboden.

Das ganzheitliches Kurskonzept ist hilfreich

  • nach radikaler Prostataentfernung,
  • nach transurethraler Resektion der Prostata,
  • bei chronischer Prostatitis,
  • bei Belastungsinkontinenz,
  • bei Stuhlinkontinenz,
  • bei Reizblasenbeschwerden,
  • bei überaktiver Blase (OAB),
  • bei erektiler Dysfunktion,
  • beim Beckenschmerzsyndrom,
  • bei Stress,
  • und bei Lendenwirbelsäulenbeschwerden.

 

Kurse

Dauer: 8 x 75 Minuten, Kursgebühr: 120,00 €, Kurstermine und Kursorte

 

Kostenübernahme

Die gesetzlichen Krankenkassen
erstatten 80% der Kursgebühr
(Kurs-ID-Nr. 20180502-1009394).
Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.

Möchten Sie lieber zuhause trainieren? Gerne!

Sprechen Sie mich an.