Beckenbodenkurs

Ganzheitliches Kursprogram rund um Blase, Darm, Beckenboden und Lendenwirbelsäule.

Sie lernen im Kurs Ihren Beckenboden vor Überlastung zu schützen- vorbeugend oder als Therapie bei

  • Problemen nach der Rückbildung
  • Belastungsinkontinenz
  • Dranginkontinenz
  • Überlaufinkontinenz
  • „Reizblase“
  • Hohen Restharnwerten mit/ohne Restharngefühl
  • Chronischer Blasenentzündung
  • Stuhlinkontinenz
  • Überaktive Blase
  • Senkungsgefühlen
  • Rückenschmerzen
  • Hüftbeschwerden
  • Dauerstress
    sowie vor und nach Unterleibsoperationen

 

Kostenübernahme

Die gesetzlichen Krankenkassen
erstatten 80% der Kursgebühr.
Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.

Beckenbodenkurse für Mütter!

Noch Probleme nach der Rückbildungsgymnastik?
Sprechen Sie mich an.