Behalten Sie die Kontrolle

Leiden Sie öfter unter Rückenschmerzen oder lässt Ihre Blase Sie im Stich?

Die Ursache hierfür kann an einer schwachen Beckenbodenmuskulatur liegen. Bereits junge Frauen können dieses Problem haben. Wenig Bewegung, eine gebeugte Sitzhaltung, flache Brustatmung, zu enge Jeans und Verspannungen schwächen die Muskulatur. 

Mit einem gesunden Körperbewusstsein bleibt oder wird Ihr Beckenboden wieder funktionstüchtig - auch bis ins hohe Alter oder nach einer Schwangerschaft.

Sie lernen unter anderem Ihren Beckenboden vor Belastungen zu schützen, präventiv oder als Therapie bei

  • überaktiver Blase oder Reizblase
  • Drang- und Belastungsinkontinenz
  • Stuhlinkontinenz
  • vor und nach Unterleibsoperationen
  • Organsenkung
  • Rückenbeschwerden
  • oder nach Geburten, im Anschluss an die Rückbildung

Kurse

Die Beckenboden-Kurse in Gruppen mit 7 - 8 Frauen beginnen alle 2 Monate.
Dauer: 8 x 90 Minuten, Kursgebühr: 120,00 €,
Kurstermine und Kursorte
 

Kostenübernahme

Die gesetzlichen Krankenkassen
erstatten 80% der Kursgebühr.
Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.

Beckenbodenkurse für Mütter!

Noch Probleme nach der Rückbildungsgymnastik?
Sprechen Sie mich an.